• Zeit für Kommunikation
    bringt Spaß am Kommunizieren.

Wir lieben und leben Kommunikation,
denn wer adäquat angesprochen wird, bleibt ansprechbar.

Entdecken Sie unser vielfältiges Angebot an Kursen und Trainings.

Finden Sie bei uns neue Impulse für Ihren (Berufs-)Alltag. Haben Sie zusammen mit uns Spaß am gemeinsamen Kommunizieren und Erweitern Ihrer Fähigkeiten.

Unsere Kursangebote im Überblick:

Lautsprachunterstützende Gebärdenkurse

Lautsprachunterstützende Gebärdenkurse

In unseren lautsprachunterstützenden Gebärdenkursen, die als Tageskurse, Themengebärdenabende oder wöchentliche Kursabende stattfinden, greifen wir auf das MAKATON®-Vokabular und die Gebärden der DGS – Deutschen Gebärdensprache zurück. Alltagstauglich individuell einsetzbar lernen Sie u. a. auch Symbole der MAKATON®-Sammlung kennen.

Wir wünschen uns, dass Sie allen Kindern den Zugang zum Einsatz der Gebärden ermöglichen können, und greifen deshalb gerne Lieder und Spiele auf, die Sie im Alltag dann sofort umsetzen können. Auch der Einsatz der lautsprachunterstützenden Gebärden in Bilderbuchsituationen und im Spiel und vielen anderen Alltagssituationen werden geübt.

Wir möchten möglichst viele Menschen ermutigen und begeistern, Gebärden lautsprachunterstützend einzusetzen und gebärdenunterstützt im Alltag zu kommunizieren. Wir wünschen uns über die Grenzen des Main-Kinzig-Kreises hinaus eine einheitliche Umsetzung der unterstützten Kommunikation in Kindergärten und Schulen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Ihren Kolleginnen und Kollegen oder Ihrer Familie an einem unserer Kurse teilzunehmen, denn gemeinsam lautsprachunterstützend gebärden ist äußerst hilfreich und kann für Betroffene eine Brücke zur Sprache sein, ist immer sprachverständnisunterstützend und hilfreich und macht zusammen noch viel mehr Spaß!

Wir freuen uns auf Sie und Ihre kommunikativen Ideen!

Termine

Aktuelle Termine finden Sie im Anmeldeformular.

Gebärdenstammtisch in Langenselbold jeden letzten Dienstag abends um 19h in ungeraden Monaten, kostenfrei.
Adresse: la bella positano, Gartenstraße 23, 63505 Langenselbold, Tel.: 06184 934924

Kursleiterinnen

Andrea Horseling

  • Praxisinhaberin
  • Staatlich anerkannte Logopädin
  • Integrative Lerntherapeutin
  • Dyslexietherapeutin BVL®
  • HET/HIT-Referentin
  • Marburger Konzentrationstrainerin

Bettina Müller

  • Diplomheilpädagogin
  • Kommunikationspädagogin für Unterstützte Kommunikation/UK
  • ISAAC-Referentin
  • Entwicklungspsychologische Beraterin für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern

Heidelberger Training (HET)

Spaß am Kommunizieren mit den Heidelberger Trainings (HET)

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis die unten aufgeführten Elterntrainings und das Heidelberger Interaktionstraining für pädagogisches Fachpersonal zur Förderung ein- und mehrsprachiger Kinder an.

Haben Sie dazu Fragen und möchten noch genauere Informationen erhalten, freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 06056 9859-59.

Unter Kursanmeldung können Sie sich natürlich schon einmal einen Platz auf der Warteliste des jeweiligen Kurses reservieren.

HET Late Talker:

Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung für Kinder mit verzögerter Sprachentwicklung (Late Talkers).
Ein Gruppenprogramm für Eltern von Kindern mit verzögerter Sprachentwicklung zwischen 2 und 3 Jahren.

HET GES:

Heidelberger Elterntraining zur Kommunikations- und Sprachanbahnung bei Kindern mit globaler Entwicklungsstörung.
Ein Gruppenprogramm für Eltern von 2- bis 4-jährigen Kindern mit deutlich eingeschränkten sprachlichen Fähigkeiten.

HET 3-6:

Heidelberger Elterntraining zur alltagsintegrierten Sprachförderung von Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren.

HET LRS:

Das Heidelberger Elterntraining bei Lese-Rechtschreib-Schwäche wird in unserer Praxis angeboten.

HIT:

Heidelberger Interaktionstraining für pädagogisches Fachpersonal zur Förderung ein- und mehrsprachiger Kinder. Das HIT richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher aus Krippe, Kindertagesstätten und Kindergärten sowie Tagesmütter/Tagesväter von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren.

Wenn Sie dazu noch weitere Fragen haben oder genauere Informationen bezüglich der Organisation einer solchen Weiterbildung erhalten möchten, rufen Sie uns einfach an unter 06056 9859-59.

Gerne führen wir die zertifizierte Weiterbildung auch in Ihrer Einrichtung durch.

Termine

Fragen Sie einen individuellen Termin an: 06056 9859-59 oder andrea.horseling@gmail.com

Kursleiterin

Andrea Horseling

  • Praxisinhaberin
  • Staatlich anerkannte Logopädin
  • Integrative Lerntherapeutin
  • Dyslexietherapeutin BVL®
  • HET/HIT-Referentin
  • Marburger Konzentrationstrainerin

Marburger Konzentrationstraining (MKT)

Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) beinhaltet bei uns

  • 1 x Anamnesegespräch (für Ihre Fragen, Wünsche, Sorgen etc.)
  • 2 x Elternabend
  • 6 Traingseinheiten der Kinder und Jugendlichen (4-8 Personen)
  • 1 x Analysegespräch (für Fragen, Wünsche und weiteres Vorgehen)

Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist eine Kurzintervention für Vorschulkinder, Schulkinder und Jugendliche, die in der Schule häufig leicht ablenkbar sind oder bei den Hausaufgaben Probleme haben.

Viele unserer Trainingskinder und Jugendlichen erleben im Alltag ständig Misserfolge. Durch das MKT werden sie motiviert, Probleme selbstständig anzugehen. Sie erleben einen neuen Umgang mit Fehlern (denn ein Fehler ist keine Katastrophe, da man ihn verbessern kann) und sie bekommen ihre Ressourcen aufgezeigt und welche Fähigkeiten sie schon haben. Auf diese Weise wird ihr Selbstbewusstsein gestärkt und sie sind eher motiviert, weiterzulernen – die Gruppendynamik unterstützt diesen Lernprozess.

Alle im Training verwendeten Übungen orientieren sich an Materialien und Methoden, die von dem Marburger Schulpsychologen D. Krowatschek entwickelt wurden, und werden individuell für Ihre Kinder durch unsere lerntherapeutischen Ideen ergänzt.
Bei den Elternabenden erfahren Sie, wie Sie Ihre Kinder während des Trainings und im Alltag unterstützen können, und Sie erhalten noch genauere Informationen bezüglich des Ablaufs und der Inhalte des Trainings:

  • Begrüßung
  • dynamisches Spiel
  • Entspannung
  • inneres Sprechen
  • Wahrnehmungsförderung
  • freies Spiel

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Ihre Wünsche zu äußern. Der Transfer in den Alltag beginnt bei den meisten Kindern zum Ende des Trainings und setzt sich über Wochen fort. Nutzen Sie mit Ihren Kindern das Marburger Konzentrationstraining, ergänzt durch ein paar lerntherapeutische  Interventionen, als Sprungbrett in einen motivierteren Schulalltag für Sie und Ihre Kinder!

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie weitere Informationen möchten oder Fragen haben. Weiterlesen können Sie auch unter: www.marburgerkonzentrationstraining.de

Ziele des MKT:

  • Erhöhung der Selbststeuerung und Selbstständigkeit bei der Aufgabenverarbeitung
  • größere Motivation durch erfolgreiches Bearbeiten von Aufgaben
  • angemessener Umgang mit Fehlern
  • Erhöhung der Selbstakzeptanz
  • positive Veränderung der Situation des Kindes
  • Spaß am gemeinsamen Lernen

Termine

Kurs I:
Ab Freitag, 16.08.2019
13.30 – 15.00 Uhr
150,– €

Kurs II:
Ab Freitag, 16.08.2019
15.30 – 17.00 Uhr
150,– €

Kurs III:
Ab Freitag, 25.10.2019
14.00 – 15.30 Uhr
150,– €

Kursleiterinnen

Andrea Horseling

  • Praxisinhaberin
  • Staatlich anerkannte Logopädin
  • Integrative Lerntherapeutin
  • Dyslexietherapeutin BVL®
  • HET/HIT-Referentin
  • Marburger Konzentrationstrainerin

Luisa Brand

  • Staatlich anerkannte Logopädin
  • Marburger Konzentrations- und Verhaltenstrainerin
  • K-Taping® Logopädie-Therapeutin

MAKATON®-Basiskurs

MAKATON®-Basiskurs

Der MAKATON® Kommunikations- und Sprachförderansatz für Angehörige, Betreuer, Pädagoginnen/Pädagogen und  Therapeutinnen/Therapeuten von Menschen mit Kommunikationsbedürfnissen auf unterschiedlichen Entwicklungsebenen bietet – besonders im Rahmen der Inklusion – ein umfassendes, multimodales Förderkonzept.

  • Was bedeutet Kommunikation? Gestik – Mimik – Körpersprache.
  • Was versteht man unter den Fachbegriffen UK/AAC?
  • Was ist das Besondere am MAKATON®-Förderkonzept?
  • Gelingende Kommunikation im Alltag. Wie fange ich (spielerisch) an?
  • Erlernen von ca. 150 Gebärden nach MAKATON®/DGS (Dt. Gebärdensprache)
  • Praktische Übungseinheiten in Paar- und Gruppenarbei.
  • Und … ganz wichtig: Freude, Spiel und Spaß an der Kommunikation!

Der Einsatz von Lautsprache, lautsprachunterstützenden Gebärden (DGS) und Symbolen unterstützt eine lebendige und gelingende Kommunikation im Alltag und kann SOFORT umgesetzt werden!

Termine

MAKATON®-Basiskurs
06.09.19 oder 01.11.19
jeweils von 09 – 17 Uhr
90,– €
Ort: Lebenshilfe Gelnhausen e.V.
Gelnhäuser Str. 94, 63589 Linsengericht-Altenhaßlau

Gebärdenstammtisch in Langenselbold jeden letzten Dienstag abends um 19h in ungeraden Monaten, kostenfrei.
Adresse: la bella positano, Gartenstraße 23, 63505 Langenselbold, Tel.: 06184 934924

Kursleiterin

Carola Herröder-Scheler

Systematisches Training für Eltern und Pädagogen (STEP)

Mehr Sicherheit in der Erziehung – weniger Stress im Alltag dank STEP.

STEP – das Elterntraining – hilft Eltern, ein kooperatives, stressfreieres Zusammenleben in der Familie zu erreichen und eine tragfähige, erfüllende Beziehung mit ihren Kindern aufzubauen.

Mit STEP können Eltern …

  • das Verhalten der Kinder aus einer neuen Perspektive verstehen und bewusst ihre eigene Reaktion und Haltung ändern
  • ihre Kinder durch Ermutigung motivieren, ihre Stärken fördern, ohne Druck auszuüben, und ihre Bemühungen anerkennen
  • den Kindern zuhören, so dass sie mit ihnen reden, und so mit den Kindern sprechen, dass sie ihnen zuhören
  • ihre Kinder unterstützen, selbstständig oder mit ihrer Hilfe Probleme zu lösen
  • ihre Kinder für ein kooperatives, respektvolles Miteinander gewinnen
  • Disziplin sinnvoll ausüben: Grenzen setzen und die Kinder innerhalb dieser Grenzen entscheiden lassen
  • Konsequenzen folgen lassen und dabei freundlich und bestimmt sein

Haben Sie weitere Fragen? Gerne informiere ich Sie über Kurse, aktuelle Termine und Veranstaltungsort.

Machen Sie den nächsten Schritt – ich freu mich auf Sie!

Termine

Neuer Kurs:
Ab Mittwoch, 28.08. – 13.11.2019
10 x mittwochs
von 19.30 – 21.30 Uhr

Infos und Anmeldung (bis 23.08.2019)
bei Dr. Esther Hansch
Telefon: 06051 / 470 250
esther.hansch@instep-online.de

Kursleiterin

Dr. Esther Hansch

Stimmtraining

Bringe deine Stimme in Balance

Nach einem langen Arbeitstag ist deine Stimme heiser und rau? Du leidest unter Räusperzwang? Langes Sprechen strengt dich an und erschwert deinen Berufsalltag? Das muss nicht sein! Bleibe stimmig!

Entwickle mit unserer Hilfe eine gesunde Stimme!

  • Im Unterricht kommst du mit deiner Stimme nicht gegen den Geräuschpegel an?
  • An gemeinsames Singen mit den Kindern oder Vorlesen ist nicht zu denken?
  • Während eines längeren Telefonates mit Kunden bricht dir die Stimme weg?
  • Sogar intensive Gespräche in der Partnerschaft sowie im Kreise deiner Freunde und Familie machen keine Freude mehr?

Wenn sich Spannungsgefühle im Kehlkopf- sowie Nackenbereich, Trockenheit und ein ständiger Räusperzwang häufen und die Stimme ständig müde ist, kann die kürzeste Unterhaltung zur Qual werden. Die Stimme ist ein notwendiges Instrument in alltäglichen Kommunikationssituationen sowie dem beruflichen Alltag. Täglich erbringen deine Stimmbänder Hochleistung, vergleichbar mit denen eines Opernsängers – mit dem wesentlichen Unterschied, dass du nicht über eine entsprechende Stimmausbildung verfügst.

Wir bieten dir

  • fundiertes logopädisches Fachwissen, um den besten Umgang mit deiner eigenen Stimme zu erlernen
  • gezielte, alltagstaugliche Übungen zur Optimierung deiner Stimmtechnik
  • Selbsterfahrungen mit dem Klang sowie der Fülle deiner Stimme
  • einen Leitfaden als Sicherheit und Unterstützung im Alltag

Das Stimmtraining

  • umfasst insgesamt 5 Treffen zu je 2 Stunden
  • beinhaltet Informationen zu: Anatomie, Stimmhygiene, Haltung, Atmung, Stimmgebung, Artikulation
  • richtet sich an Vielsprecher wie Erzieher/innen, Lehrer/innen oder Führungskräfte und alle, die schon immer etwas für ihre Stimme tun wollten
  • findet in angenehmer Atmosphäre einer Kleingruppe in unseren Praxisräumen statt
  • ermöglicht eine individuelle Gestaltung, das Setzen von Schwerpunkten, vertiefende Zusatzmodule oder Einzeltermine

Termine

Neuer Kurs:
Ab Montag, 19.08.2019
17.00 – 19.00 Uhr
150,– €

Kursleiterin

Christina Englert

  • Akademische Sprachtherapeutin, B. Sc.
  • K-Taping® Logopädie-Therapeutin
  • Stimmtrainerin